WJB Feldsaison 2021

von links stehend: Lisa Neuwinger, Charlotte Rehn, Celine Ludewig, Rosalie Ladusch, Marie Dreher, Jolanda Jentsch, Henrike Handschack
Yoko Reimann, Lena Neumann, Laura Nitsche, Ileen Stief, Lilly Krause, Anna Bellmann
vorn: Torfrau Annabel Mimus
nicht auf dem Bild: Gina Herrmann, Hannah Bauer, Saskia Koppelt, Florentine Krengel

 

18.07.2021

Eine vermeidbare Heimniederlage

  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW-001
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW002
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW003
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW004

  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW005
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW006
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW007
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW008

  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW009
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW010
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW011
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW012

  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW013
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW014
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW015
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW016

  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW017
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW018
  • 2021-WJB-2021-07-18-Ny-TW019

HC Niesky 1920 - SV Tresenwald 0:1 (0:1)

18. Minute: 0:1 SV Tresenwald

In einem Spiel ohne große Torchancen für uns zogen wir gegen eine clevere Tresenwalder Mannschaft verdient den Kürzeren. In der ersten Halbzeit hatten wir zu Beginn einige nicht sehr gefährliche Kreiseintritte bevor wir mit der ersten Chance des SV Tresenwald, nach einer schon dreimal geklärten Strafecke, mit dem 0:1 bestraft wurden. Leider verloren wir dann bis zur Halbzeit komplett etwas den Faden und hatten es nur der guten Hintermannschaft zu verdanken, das die Tresenwalderinnen den Vorsprung nicht ausbauen konnten. In der Halbzeit analysierten wir die Schwächen und konnten unser Angriffspiel verbessern. Durch schöne Angriffe über rechts konnten wir das Spielgeschenen ausgeglichen gestalten. Die hoch aufgerückten Tresenwalderinnen liessen schnelle Konter zu, die aber mehrfach nicht vor dem Tor unter Kontrolle gebracht werden konnten. So wurden mehrere gute Chancen auf beiden Seiten vergeben. In der zweiten Halbzeit konnten wir uns auch acht Strafecken erkämpfen, die allesamt nicht zum Erfolg führten. Die größte Möglichkeit hatten wir in der 55. Minute, leider ging der Ball komplett am freien Tor vorbei. Das Gästeteam vergab aber ebenso seine vorhandenen Möglichkeiten und so gingen wir bei mieser Chancenverwertung verdient als knapper Verlierer vom Platz.

Für den HC Niesky traten an:

Annabel Mimus im Tor; Lena Neumann, Celine Ludewig, Jolanda Jentsch, Hannah Bauer, Gina Herrmann; Lilly Krause, Marie Dreher, Lisa Neuwinger, Laura Nitsche; Yoko Reimann, Ileen Stief, Charlotte Rehn und Florentine Krenge

 

Seite 1 von 2